voestalpine Böhler Edelstahl | Neuerrichtung Beizerei

Böhler Edelstahl Neuerrichtung Beizerei
Unsere Leistungen
Einreichungs-, Ausschreibungs- und Ausführungsplanung | statische Berechnung
Auftraggeber
voestalpine BÖHLER Edelstahl GmbH & Co KG
Projektort
Kapfenberg/Deuchendorf | Steiermark
Projektkosten
ca. € 2,35 Mio. netto
Zeitraum
2014 - 2017

Die voestalpine BÖHLER Edelstahl GmbH & Co KG plante im Werksgelände Kapfenberg/Deuchendorf zwischen den bestehenden, in Betrieb befindlichen Produktionshallen D2 (Präzisionsdrahtverformung und Präzisionsdrahtfertigung) und D4 (Glüherei, Beizerei), die Neuerrichtung der Beizerei unter Aufrechterhaltung des laufenden Betriebes der Hallen D2 und D4. 
Die Hallenkonstruktion besteht aus Fachwerksstahlstützen und Brettschichtholzbindern.

Böhler Edelstahl Neuerrichtung Beizerei

Isometrie der Hallenkonstruktion (Ausschreibungsstand)